Meine LIPPER

Warum wir ALTROGGE heißen

  Der Name ALTROGGE tauchte erstmals 1850 in unserer Familie auf, durch die Heirat von

Heinrich Christoph ALTROGGE oo Sophie Luise Henriette DICKEWIED.

 

              Heinrich Christoph ALTROGGE starb 1858 mit nur 45 Jahren. Die Witwe und Mutter zweier kleiner Mädchen heiratete 1861 nochmals:

                       Friedrich Simon BRINKMEIER

 

Doch statt des Namens BRINKMEIER, wurde der Name ALTROGGE als Hofname beibehalten, was damals in Lippe üblich war.

Meine Vorfahren sind auf die Kinder mit dem zweiten Ehemann zurückzuführen, also genannte ALTROGGE, jedoch genetische BRINKMEIER.*

 

* P.S. 2016

Durch neue Quellen habe ich entdeckt, dass auch der Name BRINKMEIER durch Heirat weitergegeben wurde, damit der Hofname bestehen blieb.

Ca. 1762 verstarb Johann Bernhard BRINKMEYER. Seine Witwe Anna Maria heiratete 1762 erneut:

 

 Johann Christoph AVENHAUS oo Anna Maria BRINKMEYER

 

Es war die erste Ehe des Johann Christoph BRINKMEYER geb. AVENHAUS. Meine Nachfahren stammen erst aus seiner dritten Ehe (1766) mit

Anna Sophia NIERE. Also gehen wir auf AVENHAUS zurück (mit heutigem Wissensstand).

 

 online seit:  25.05.2014